Wie kann ich eine Zwischensumme im Angebot ausgeben lassen? Und darauf einen Rabatt als Pauschalpreis (kein %).

geschlossen mit Kommentar: Frage wurde beantwortet.
1,158 Aufrufe Gefragt 4, Jun 2013 in Faktura von Sylvia.Exner
geschlossen 5, Jun 2013 von bjoern.weiler

Eine Antwort

 
Beste Antwort

Hallo Frau Exner,

Zwischensummen lassen sich nur durch eingerückte Positionen erzeugen. Dabei kann die Summe nur oberhalb und nicht unterhalb der Unterpositionen ausgegeben werden.

Der pauschale Rabatt kann dann als eingerückte Position mit Minus Betrag vergeben werden.

Oder Sie fügen eine neue Position vom Typ Rabatt ein.

(Tipp: Legen Sie zwischen den normalen und der Rabattposition eine Pufferposition an. Diese können Sie am Schluss wieder löschen! Sie bewirkt das später beim "Ausrücken" die Preise der obenliegenden Positionen nicht geändert werden.)

In der Rabattposition wählen Sie den Positionstyp "Rabatt/Aufschlag", vergeben die Bezeichnung "Rabatt". Klicken dann in das Feld "Rabatt-Typ" und bestätigen dieses (wichtig, damit der Rabatt auch berechnet werden kann!!). Ihren Rabatt können Sie dann im Feld "Rabatt" eingeben. 

Sie bringen nun die Rabattposition auf gleiche Höhe wie 'Zwischensumme', indem Sie auf das Feld "Ausrücken" klicken. Der Rabatt wird nun von der Gesamtsumme / Zwischensumme netto berechnet.

 

Viele Grüße

 

Thorsten Hill

Revolver Team

 

Telefon: 0241-510 340

Internet: http://www.revolversoftware.com

 

Revolver Software GmbH, Aachen

HRB 12639 - GF Paul Gaspar

Beantwortet 5, Jun 2013 von thorsten.hill
Bearbeitet 5, Jun 2013 von bjoern.weiler
...