Zahlungseingänge mit Skonto verbuchen

Hallo.

Wie kann ich denn im Zahlungseingang eine Zahlung von der 3% oder 5 % Skonto vom Hauptbetrag gezogen wurde, richtig verbuchen?

Gebe ich nur den gezahlten Betrag als Hauptbetrag ein, taucht in der Mahnliste der Restbetrag auf....was so nicht sein soll.
geschlossen mit Kommentar: Frage konnte beantwortet werden.
213 Aufrufe Gefragt 5, Nov 2015 in Einstieg von J. Hartmann
geschlossen 9, Nov 2015 von bjoern.weiler

Eine Antwort

 
Beste Antwort

Hallo Herr Hartmann,

Sie müssen den Skonto-Betrag natürlich auch in den Zahlungseingängen verbuchen. Dafür gibt es in der Positions-Liste unter der Summe ein Auswahlfeld.

  1. Verbuchen Sie bitte zuerst den um das Skonto geminderten Hauptbetrag.
  2. Als nächstes legen Sie eine neue Position an.
  3. Verbuchen Sie nun den Skonto-Betrag der Rechnung. Hierfür wählen Sie nun aber bitte unter „Art“ den Eintrag „Skonto“.

Damit werden alle Beträge in den Reports richtig berechnet und der gesamte Rechnungs-Betrag wird als „bezahlt“ behandelt.

Viele Grüße aus Aachen

Björn vom Revolver-Team

Beantwortet 5, Nov 2015 von bjoern.weiler
ausgewählt 9, Nov 2015 von bjoern.weiler
...