Probleme Zuweisung Zeiterfassung zu Projekt

Ich beschreibe kurz mein Vorgehen:

Ich starte die Zeiterfassung- nach Beendigung der Arbeit trage ich den Zeitfaktor in das Feld Dauer ein - dann erscheint "Eintragen" und klicke dieses Feld an. Vorher habe ich den entsprechenden Kunden zugewiesen, das Projekt, Teilschritt...etc...

Gut dann habe ich "eintragen" geklickt ... wenn ich dann das Projekt öffne, erscheint dieser Arbeitsposten,mit der gestoppten Zeit nicht...????!!!!

Ich muss es manuell eintragen...

Ich bitte um Hilfe-was bitte mache ich falsch????

 

Grüße, Odett Pfennig
geschlossen mit Kommentar: Frage muss individuell beantwortet werden.
96 Aufrufe Gefragt 26, Okt 2016 in Projektmanagement & Zeiterfassung von Gritt.Pfennig
geschlossen 25, Nov 2016 von bjoern.weiler

Eine Antwort

 
Beste Antwort

Hallo Frau Pfennig,

ich stolpere etwas über Ihre genutzen Formulierungen. Nutzen Sie die Zeiterfassung nun über die Stopuhr, also mit Start und Stop, oder nutzen Sie die Funktion, indem Sie die Zeit hiinterlegen und auf Eintragen klicken?

Und wo ich mir auch nicht sicher bin, Sie haben vorher unter Projekte noch keinen Teilschritt angelegt, sondern wollen das der nach der Zeiterfassung danach automatisch erscheint?

Dies wäre in Revolver so nicht gedacht. Hier wäre der geplante Workflow so, dass Sie zuerst das Projekt mit den entsprechenden Teilschritten planen, daraus dann ein Angebot wandeln und wenn dies angenommen wurde auf die geplanten Teilschritte die Zeiten erfassen. Aber das Projekt sollte immer vorher schon vollständig geplant und angelegt sein.

Viele Grüße
 
Kevin Ressel
Revolver Team
 
Telefon: 0241-510 340
 
Revolver Software GmbH, Aachen
HRB 12639 - GF Paul Gaspar
Beantwortet 26, Okt 2016 von kevin.ressel
ausgewählt 25, Nov 2016 von bjoern.weiler
...