Wie kann ich zwei Firmen mit zwei unterschiedlichen Nummernkreisen und Dokumentvorlagen anlegen?

Im Moment probiere ich vor dem Mieten Revolver Office 8.8.1 aus.

Wir haben zwei Firmen und rechnen unsere Leistungen je nach Art der Leistung über die eine oder andere ab.

Wie ich zwei Firmen anlege und gemeinsame Bereiche zuweise, weiß ich. Aber kann ich unterschiedliche Nummernkreise und Rechnungsvorlagen anlegen?
geschlossen mit Kommentar: Frage beantwortet
69 Aufrufe Gefragt 12, Sep 2018 in Einstellungen von IWP
geschlossen 14, Sep 2018 von kevin.ressel

Eine Antwort

 
Beste Antwort

Hallo IWP,

hier habe Ihnen die Infos zur Mandantenfähigkeit von Revolver zusammen gestellt:
 
Um mit Revolver mandantenfähig zu arbeiten, müssen Sie vorab einige Einstellungen vornehmen. 
 
Mandanten werden in Revolver als "Firmen" bezeichnet.
 
WICHTIG: Führen Sie vorher eine Datensicherung durch.
 
1) Öffnen Sie die Einstellungen.
2) Klicken Sie links auf "Firmen" (unter "Administration").
Dort lassen sich beliebig viele neue Mandanten anlegen. Vergessen Sie bitte nicht, dort das Firmenkürzel zu hinterlegen.
 
3) Dann stellen Sie unter den Einstellungen... > Allgemein die Nummernkreise > z. B. 'Verkauf Rechnung' > Bearbeiten neu ein.  
 
WICHTIG
In einem der Abschnitte, z.B. im 1. Teil oder im letzten Teil muss das 'Firmenkürzel' als Bestandteil der Rechnungsnummer vorhanden sein. Die Nummern Kreis Systematik ist bei allen Firmen gleich. Nur der Zähler kann individuell pro Firma eingestellt werden. 
 
4) Mit dem Button "Gemeinsame Bereiche" können Sie zum Beispiel festlegen, dass die Adressen von allen Firmen gemeinsam genutzt werden. 
 
In der Benutzer-Verwaltung können Sie für jeden Benutzer festlegen, in welche Firma er wechseln darf.
 
5) Unterschiedliche Layouts können Sie einrichten, indem Sie die betreffenden Druckformulare duplizieren und entsprechend gestalten. Nach Zuweisung zu dem zugehörigen Bildschirmformular stehen dann mehrere Druckformulare zur Verfügung.
 
Weitere Infos:
 
Sie können über das Menü Ablage - Firma - 'Dokumente aller Firmen anzeigen' auf alle Dokumente zugreifen, auch wenn diese Bereiche nicht gemeinsam genutzt werden. Dies beeinhaltet jedoch eine Gefahr, die Sie sich evtl. aber zunutze machen können: Ist man in Firma A angemeldet und öffnet ein Dokument von Firma B, führt eine Änderung durch und speichert es neu ab, wechselt das Dokument die Firma. Somit können Sie Dokumente in die neue Firma verschieben, ohne diese duplizieren/ exportieren zu müssen. Da beim Verschieben bspw. eines Projektes aber zum Beispiel auch die Zeiterfassungen zu beachten sind, ist diese Methode mit Vorsicht zu genießen. Sonst stimmen hinterher auch die Auswertungen nur, wenn man sich die 'Dokumente aller Firmen anzeigen' lässt. Denken Sie darüber nach, ob Sie den Mitarbeitern nicht zusätzliche Benutzerkonten einrichten und jeweils nur den Zugriff auf eine Firma gestatten. So kann das eben beschriebene Szenario nicht versehentlich eintreten. Druckformulare können nicht eingeschränkt werden. Falls Sie das alte Design also weiter benötigen müssen Sie alle Formulare duplizieren. Brauchen Sie nur ein Backup des alten Briefbogens, duplizieren Sie nur das Briefpapier und ändern das Original. Damit sind alle Vorlagen auf einmal angepasst.
 

Wenn Sie weitere Fragen zu Revolver haben, können Sie sich gerne an unseren Revolver Support wenden.


Viele Grüße

Thorsten Hill
Revolver Team

Telefon: 0241-510 340
Internet: http://www.revolversoftware.com

Beantwortet 12, Sep 2018 von thorsten.hill
ausgewählt 14, Sep 2018 von kevin.ressel
...