Zwei Firmen und die Nummernkreise

Wie kann ich es schaffen, dass Revolver in zwei unterschiedlichen Firmen die Nummernkreise der Rechnungen ordentlich trennt?

"Verkauf" ist kein gemeinsamer Bereich und dennoch komme ich für Rechnungen nicht zurück in den richtigen Nummernkreis.

Unvorstellbar nervig!

Ergänzend:
Ich wechsle also in die Firma in der ich jetzt Rechnungen schreiben will. Ändere dort den Nummernkreis auf den korrekten Wert. Schreibe Rechnungen. Revolver addiert hoch. Ich checke die Einstellungen des Nummernkreises -> Ich sehe den Nummernkreis der anderen Firma.
76 Aufrufe Gefragt 6, Dez 2018 in Faktura von jensknolle
Bearbeitet 6, Dez 2018 von jensknolle

2 Antworten

 
Beste Antwort

Hallo Herr Knolle,

wie gewünscht, habe ich Ihnen alle Infos zur Mandantenfähigkeit zusammen gestellt. 
 
Revolver ist Mandantenfähig. Es müssen dazu weitere Firmen in Revolver eingerichtet werden.
 
Um mit Revolver mandantenfähig zu arbeiten, müssen Sie vorab einige Einstellungen vornehmen.
 
Mandanten werden in Revolver als "Firmen" bezeichnet.
 
Führen Sie vorher eine Datensicherung durch.
 
1) Öffnen Sie die Einstellungen.
2) Klicken Sie links auf "Firmen" (unter "Administration").
Dort lassen sich beliebig viele neue Mandanten anlegen. Vergessen Sie bitte nicht, dort das Firmenkürzel 
zu hinterlegen
 
3) Dann stellen Sie unter den Einstellungen... > Allgemein die Nummernkreise > z. B. 'Verkauf Rechnung' > Bearbeiten neu ein.  
 
WICHTIG
In einem der Abschnitte, z.B. im 1. Teil oder im letzten Teil muss das 'Firmenkürzel' als Bestandteil der Rechnungsnummer vorhanden sein. Die Nummern Kreis Systematik ist bei allen Firmen gleich. Nur der Zähler kann individuell pro Firma eingestellt werden. 
 
4) Mit dem Button "Gemeinsame Bereiche" können Sie zum Beispiel festlegen, dass die Adressen von allen 
Firmen gemeinsam genutzt werden. 
 
In der Benutzer-Verwaltung können Sie für jeden Benutzer festlegen, in welche Firma er wechseln darf.
 
5) Unterschiedliche Layouts können Sie einrichten, indem Sie die betreffenden Druckformulare duplizieren und entsprechend gestalten. Nach Zuweisung zu dem zugehörigen Bildschirmformular stehen dann mehrere Druckformulare zur Verfügung.
 
Weitere Infos:
 
Sie können über das Menü Ablage - Firma - 'Dokumente aller Firmen anzeigen' auf alle Dokumente zugreifen, auch wenn diese Bereiche nicht gemeinsam genutzt werden. Dies beeinhaltet jedoch eine Gefahr, die Sie sich evtl. aber zunutze machen können: Ist man in Firma A angemeldet und öffnet ein Dokument von Firma B, führt eine Änderung durch und speichert es neu ab, wechselt das Dokument die Firma. Somit können Sie Dokumente in die neue Firma verschieben, ohne diese duplizieren/ exportieren zu müssen. Da beim Verschieben bspw. eines Projektes aber zum Beispiel auch die Zeiterfassungen zu beachten sind,
ist diese Methode mit Vorsicht zu genießen. Sonst stimmen hinterher auch die Auswertungen nur, wenn man sich die 'Dokumente aller Firmen anzeigen' lässt. Denken Sie darüber nach, ob Sie den Mitarbeitern nicht zusätzliche Benutzerkonten einrichten und jeweils nur den Zugriff auf eine Firma gestatten. So kann das oben beschriebene Szenario nicht versehentlich eintreten. 
 
 
 
 
 
 
 
Viele Grüße aus der Karlstadt Aachen
 
Thorsten Hill

Revolver Team 

 

Beantwortet 6, Dez 2018 von thorsten.hill
ausgewählt 7, Dez 2018 von thorsten.hill

Hallo Herr Hill,

jou hatten Sie mir im August schon so gesagt. Hilft aber nicht. 

Zwei Firmen
Firma 1 - Rechnungsnummer 4121
Firma 2 - Rechnungsnummer 0063

Egal wie ich zwischen den Firmen hin und her wechsle, der Zählerstand in den "Einstellungen / Nummernkreise" ist IMMER 0063

--

Datenbank Index reparieren hilft ebenfalls nicht.

Beantwortet 6, Dez 2018 von jensknolle
...