Revolver macht Rundungsfehler bei Zeiterfassung – woher kommt’s?

Liebes Revolver Team

Wir haben bei der Zeiterfassung ein Phänomen entdeckt, welches wir nicht verstehen. Die Mitarbeiterin erfasst die Zeit von 8 bis 12.15 Uhr und von 13.15 bis 17.30 Uhr lückenlos – das gibt zusammengezählt 8,5 Stunden – Sprich 8 Stunden und 30 Minuten. Weshalb führt Revolver dies mit 8.52 auf? Screenshot kommt via wetransfer-Link: https://we.tl/t-lgGdc7XbKN

Revolver rundet sowohl auf wie auch ab… Gibt es eine Erklärung hierfür?

Besten Dank und freundliche Grüsse.

 

 

44 Aufrufe Gefragt 14 Mai in Projektmanagement & Zeiterfassung von agentur.guldin

2 Antworten

 
Beste Antwort
Hallo,

die Summe im Feld 'Gesamt-Dauer' wird aus den als Dezimalzahl umgerechneten Einzeleinträgen errechnet.

5 Minuten sind 5/60 Stunden = 0,083333 Stunden. Revolver rechnet intern mit 2 Nachkommastellen, ergibt also 0,08 Stunden. Drei Einträge zu je 5 Minuten ergibt daher 3 x 0,08 = 0,24 Stunden und nicht 0,25 Stunden, die eine Eingabe über eine Viertelstunde ergeben würde.

10 Minuten sind 10/60 Stunden = 0,16...67 Stunden, ergibt bei 2 Nachkommastellen also 0,17 Stunden. Drei Einträge zu je 10 Minuten ergibt daher 3 x 0,17 = 0,51 Stunden und nicht 0,50 Stunden, die eine Eingabe über eine halbe Stunde ergeben würde.

Eingaben im Viertelstundenraster werden exakt umgerechnet. Bei mehreren Einträgen mit Restwert 5 bzw. 10 Minuten sollte sich das im Mittel ausgleichen.

Viele Grüße
Ulrich Lappessen
Beantwortet 14 Mai von Ulrich.Lappessen
ausgewählt 15 Mai von thorsten.hill

Hallo Agentur Guldin,

bitte prüfen Sie Ihre Zeiterfassungs Einstellungen:

Gerne können Sie sich auch direkt an unseren Telefon Support wenden.

Viele Grüße aus der Karlstadt Aachen

Thorsten Hill

Revolver Team 

Beantwortet 14 Mai von thorsten.hill
...