MwSt. Automatisation bei Eingangs-Rechnungen fehlerhaft?!

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir nutzen die RC2 von 8.10.0 und haben festgestellt, dass die verbuchung von Eingangsrechnungen mit Leistungserbringung VOR dem 1.7.2020 trotzdem mit dem verringerten MwSt. Satz mit/nach dem 1.7.2020 berechnet wird.

Ist das ein Bug? Wie bekommen wir den gelöst?

Beste Grüße,

Sebastian Leppert
46 Aufrufe Gefragt 2 Jul in Faktura von sleppert

Eine Antwort

 
Beste Antwort

Hallo Herr Leppert, danke für den Hinweis.

Sie haben Recht, anstatt des fehlenden Lieferdatumsfeldes, wird in dem nächsten Update(Vermutlich morgen mittag) das normale Datumsfeld der EK-Rechnung genommen werden.

Bis dahin können Sie die Steuerfelder der Rechnung editieren.

Gruß, Stefan Peters

Beantwortet 2 Jul von stefan.peters
ausgewählt 2 Jul von thorsten.hill
...