Kann ich doppelt angelegte Mitarbeiter löschen

Hallo!
Aus der Historie heraus und vermutlich aus Unwissenheit sind viele Mitarbeiter doppelt angelegt. Zum Teil dann ausgeblendet/ausgegraut. Kann ich die ausgeblendeten/ausgegrauten MAs einfach löschen? Gäbe es eine Fehlermeldung, wenn über einen der doppelt angelegten und jetzt ausgeblendeten MAs irgendwann mal Projektzeiten erfasst wurden?

Es geht mir wirklich nur um die doppelten MAs. NICHT um Mitarbeiter, die zwischenzeitlich aus dem Unternehmen ausgeschieden sind. Die sollen und dürfen natürlich nicht gelöscht werden, weil sie ja definitiv mit Projekten verbunden sind.

Hoffe, mir kann jemand helfen.

Gruß,

Claudia Gerlach
26 Aufrufe Gefragt 21 Aug in Datenbank & Datensicherung von Claudia.Gerlach

Eine Antwort

 
Beste Antwort

Hallo Frau Gerlach,

falls es Verknüpfungen zu dem "Dokument" Mitarbeiter gibt, dann können Sie diese in der Historie zu dem Mitarbeiter sehen.

Sollten diese Problematisch sein, dann würde vor dem Löschvorgang eine Warnmeldung die Löschung verhindern.

Mitarbeiter dürften nicht viele Verknüpfungen haben, denn

z.b. Projekte und Zeiterfassungen sind mit den Benutzern verknüpft. 

Dessen angezeigter Name wird aus dem Ansprechpartner der jeweiligen Hauptfirmenadresse genommen.

Weitere Daten wie Wochenarbeitszeit und Stundenlohn werden aus dem Mitarbeiter (Datensatz) gezogen.

Daher ist es auch sinnvoll zu jedem Benutzer jeweils nun einen Adress und Mitarbeiterdatensatz zu haben.

Machen Sie sicherheitshalber vorher eine Datensicherung ;-)

Gruß, Stefan Peters

 

Beantwortet 21 Aug von stefan.peters
ausgewählt 9 Sep von thorsten.hill
...