Verständnisfrage: Was bedeutet das Optionsfeld Zusatzaufwand bei der Zeiterfassung?

Man kann bei der Zeiterfassung den Haken bei Zusatzaufwand setzen. Welchen Effekt hat dies? Was kann man dann damit anfangen?

Teilschritte lassen sich ja auch mit der Abrechnungsart "Festpreis", "nach Aufwand" und "nach Aufwand plus Zusatzaufwand" einstellen.

Haben diese Einstellungen einen Einfluss auf die Rechnungserstellung?

Können Sie mir hier konkrete Beispiele nennen, in denen das Arbeiten hiermit sinnvoll wäre?

Herzlichen Dank!
geschlossen mit Kommentar: Erledigt
152 Aufrufe Gefragt 12, Dez 2014 in Projektmanagement & Zeiterfassung von christoph.buettner
geschlossen 17, Dez 2014 von bjoern.weiler

Eine Antwort

 
Beste Antwort
Hallo Herr Büttner,

die Checkbox „Zusatzaufwand“ hat in erster Linie rein informellen Charakter. In zweiter Linie kann man anhand des Zustand bestimmte Zeiterfassungs-Positionen abgreifen und ausgeben. Das wäre z. B. innerhalb eines neuen Reports relevant.

Viele Grüße aus Aachen

Ihr Revolver-Team
Beantwortet 12, Dez 2014 von bjoern.weiler
ausgewählt 16, Dez 2014 von stefan.peters
...